Über uns
Ergotherapie für Jung und Alt in Bautzen - Ergotherapie Mandy Mildner, Bautzen an der Friedensbrücke

Über uns

 Mandy Mildner:

 

Im Jahr 2007 habe ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin am Institut für Gesundheit und Soziales in Großröhrsdorf mit der staatlichen Prüfung für Ergotherapeuten abgeschlossen. Seitdem habe ich in verschiedenen Praxen größtenteils als leitende Ergotherapeutin gearbeitet und mich kontinuierlich weitergebildet.

 

Ich komme ursprünglich aus dem Oderbruch in der Nähe von Berlin und bin im Jahr 2013 mit meiner Familie in unsere Wahlheimat und die Heimat meines Mannes nach Bautzen gezogen.

 

Als Mutter von zwei Kindern stehe ich mitten im Leben. Das hilft mir, mich in die verschiedenen Lebenssituationen meiner großen und kleinen Patienten einzufühlen – eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung.

 

Ich biete das gesamte  Programm an ergotherapeutischen Therapiemethoden an.    Zusätzlich habe ich mich für die Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS),    Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), psychisch-funktionellen Störungen und  MB-Parkinson weitergebildet, den Marburger Konzentrationstrainer erworben, und Kurse zu Hemiplegie - Bobath,  Gedächtnistraining und zu Handpuppen besucht.

 

Neben den  ergotherapeutischen Behandlungsformen,  biete ich alternativmedizinische  Behandlungen in angewandter Kinesiologie und in Biomeditationen nach  Viktor Philippi an.


Außerdem arbeite ich als Gesundheitsberater mit dem Verfahren der tiefenpsychologischen Analyse nach Andreas Winter.

 

 

Olaf:

 

Olaf ist mein kleiner weißer  Bolonka Zwetna, der mich regelmäßig in der Praxis besucht. Er hat wuschlig  weiches Fell  und liebt es,   wenn er gestreichelt wird.

Hund Olaf, Bolonka Zwetna, Ergotherapie an der Friedensbrücke, Bautzen
Mandy Mildner, Ergotherapie an der Friedensbrücke, Bautzen, ADHS, LRS, Kinesiologie, Biomeditation, Gesundheitscoach nach Andreas Winter


Doreen Dietz:


Im Jahr 2006 beendete ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin an der medizinischen Akademie in meiner Heimatstadt Bautzen.


Direkt im Anschluss durfte ich meine Arbeit in einer stationären Reha für Arbeitsunfälle (BGSW) in einem Örtchen Namens Massow (LDS) aufnehmen.  Die 5 Jahre in dieser Einrichtung haben mich als Ergotherapeutin im motorisch–funktionellen Bereich spezialisiert.  Mit dem Jahreswechsel 2011 zu 2012 musste die Einrichtung leider wegen Insolvenz schließen und ich hatte ein aufregendes Jahr vor mir.


Ich startete für 5 Monate in einer Sportreha in Berlin, lief dann im Juni und Juli 900km den Jakobsweg von Südfrankreich bis nach Santiago de Compostela in Spanien, um im August 2012 in der größten Reha Deutschlands - Medicos Auf Schalke in Gelsenkirchen zu beginnen.


Im Jahr 2014 und 2015 wurde ich glückliche Mutter und bin für meine Familie zurück in meine Heimat nach Bautzen gezogen.


Mit dem Ende der Elternzeit im April 2017, hieß es nun Fußfassen in Bautzen. Nach einem Kurzbesuch in der Ergotherapiepraxis auf der Lotzestrasse, finden sie mich nun bei Frau Mildner an der Friedensbrücke.


Ich biete Ihnen umfassende Erfahrung im Bereich Orthopädie und Traumatologie. Arbeitsunfälle und arbeitsplatzbezogene Therapie sind mein Steckenpferd. Vor allem mein zusätzlicher Abschluss als Handtherapeutin wird Ihre Behandlung unterstützen. Weitere Fortbildungen sind zum Beispiel Triggerpunktbehandlung, Taping und Yoga.


Bei der Behandlung von Kindern kann ich auch auf meine persönliche Erfahrung als zweifache Mutter zurückgreifen.

Doreen Dietz, Ergotherapie an der Friedensbrücke, Bautzen, Handtherapeutin, Orthopädie und Traumatologie, Arbeitsunfälle und arbeitsplatzbezogene Therapie

Anika Schindel:

 

 

Ich machte nach der Schule zunächst eine Ausbildung zur Wirtschaftsassistentin. Später stellte ich aber fest, dass mir vor Allem die Arbeit für und mit anderen Menschen Freude macht. Deshalb orientierte ich mich um und ließ mich von 2011 bis 2014 in Bautzen zur Ergotherapeutin ausbilden.

 

Meine Praktika führte ich in zwei sächsischen Psychatrien, einer Ergotherapiepraxis und in einem Krankenhaus durch. Seit Oktober 2014 konnte ich in einer Bautzener Praxis für Ergotherapie umfangreiche Erfahrungen sammeln und mit Freude mein ergotherapeutisches Wissen erweitern. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf der Behandlung von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten, Wahrnehmungsproblemen, ADHS/ADS, Lernstörungen oder anderen Erkrankungen, bzw. Einschränkungen – ein Betätigungsfeld das mir besonders gut liegt. Bei motorischen oder neurologisch ausgerichteten Behandlungen von Erwachsenen bin ich für meinen kräftigen und gezielten Griff bekannt. 

 

Meine zusätzlichen Weiterbildungen wie Therapeutisches Yoga, Kinesiologische Weiterbildungen oder Neurofeedback helfen mir, die Patienten ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln.

 

Nach 4 Jahren entschied ich mich im Jahr 2018 einen Neustart zu wagen und freue mich bereits sehr auf das neue Arbeitsumfeld, in diesem Sinne freue ich mich, Sie bald behandeln zu dürfen.

Anika Schindel, Ergotherapie an der Friedensbrücke, Bautzen, für Kinder und Erwachsene

Tel.: (03591) 339 14 07

Handy: 0176 20746192

© Ergotherapie Mandy Mildner, Bautzen 2019 – Alle Rechte vorbehalten.

popstrap.com